Unser misslungener Familienurlaub

Lange gab es nun keinen Beitrag mehr am Blog, dafür habe ich euch auf meinen Sozialen Netzwerken von unserem Alltag erzählt. Seit ein paar Tagen haben wir es geschafft: wir sind endlich aus unserem Urlaub zurück. Ja, Du liest richtig. Ich bin richtig froh, wieder zuhause zu sein. Ursprünglich war es ja mein Plan gewesen, Bibione als Urlaubsregion vorzustellen. Leider ist bei uns ab dem ersten Tag an komplett alles schief gelaufen. Da der Ort selbst absolut nichts dafür kann, möchte ich daher keine Wertung abgeben. Dennoch liegt es mir am Herzen, mir diesen ganzen Frust von der Seele zu schreiben Darum lasse ich euch an unserem misslungenen, wenn gar katastrophalen Urlaub teilhaben.

„Unser misslungener Familienurlaub“ weiterlesen

Mit Kindern in den Urlaub – das solltest Du vorher erledigen

In ein und halb Wochen geht es endlich los: wir fahren mit unseren Kids nach Italien! Während wir mit der Großen schon mehrfach im Ausland waren, ist es mit der Kleinen doch Neuland. Was muss man mit Baby und Kind im Ausland beachten? Was vorher am besten erledigen? Muss ich für das Baby gewisse Dinge selbst mitnehmen? Worauf Du achten solltest, bevor Du mit Deinen Kindern ins Ausland reist und weitere Tipps findest Du in diesem Beitrag.

„Mit Kindern in den Urlaub – das solltest Du vorher erledigen“ weiterlesen

Familienurlaub auf Comino (Malta) – unser Urlaubsbericht

Als wir unser Urlaubsziel gesucht haben, war uns zunächst wichtig, einen Ort zu finden, an dem es bereits im Mai warm war (auch was die Meerestemperatur angeht), der jedoch aufgrund unseres Kinderwunschs und der damit verbundenen medizinischen Versorung in Europa, bestenfalls der EU lag. Und natürlich für eine junge Familie finanzierbar ist. Die Auswahl bechränkte sich somit auf das südliche und östliche Mittelmeer, also Länder wie Zypern oder eben Malta. Schlagartig verliebten wir uns bei unserer Recherche in diese Idyllische Landschaft, die einerseits sehr mediteran als auch irgendwie arabisch wirkte. Und da wir niemanden, wirklich niemanden kannten, der bereits in Malta war, haben wir uns gesagt: da MÜSSEN wir hin!

Im Internet fanden wir auch ein perfektes Angebot: 7 Tage Hotel und Flug auf der Insel Comino. Dass es eine “verlassene” Insel war, war uns zu diesem Zeitpunkt noch nicht bewusst, aber dazu später. Also buchten wir die Reise und flogen in nur zwei Stunden von Zürich nach Malta Airport am 23. Mai in unseren ersten richtigen Familienurlaub.

„Familienurlaub auf Comino (Malta) – unser Urlaubsbericht“ weiterlesen