Blogparade – außergewöhnliche Urlaubsziele: polnische Masuren und Puszcza Bialowieska

Meine heute erstellte Blogparade zum Thema „außergewöhnliche Urlaubsziele“ starte ich mit einem Beitrag über meine Heimat, die ich vor zwei Jahren mit meinem Mann und meinem Kind besucht habe. In der Parade geht es wie immer darum, Blogger miteinander zu verbinden und allen Lesern viel Lesestoff zu bieten über besondere Orte, die sie unbedingt besichtigen müssen. Die Teilnahmebedingungen und alle Beiträge findet ihr hier 🙂 Die Liste wird selbstverständlich laufend aktualisiert und mit neuen Beiträgen und Bloggern gefüllt 🙂

Das wunderschöne Polen

Polen zählt oft nicht zu den TOP Urlaubszielen vieler Reisenden – dabei ist das ganze Land sicherlich wert, besucht zu werden, denn kaum ein Land hat so viele Facetten und Freizeitmöglichkeiten. Der Norden glänzt mit seinem Anteil der Ostsee, die Mitte beherrbergt das wunderschöne Seengebiet der Masuren (Mazury), im Süden erstreckt sich das Gebirge und die Landschaft rund um das wunderschöne Krakau und im Osten könnt ihr das alte Polen und den Urwald erleben – das Land hat einfach für jeden Typ von Reisenden etwas zu bieten! Überall findet ihr wunderschöne alte Städte mit wundervollen Kirchen, leckeres Essen, eine naturbelassene Landschaft und günstige Unterbringungen.

Da Polen ein Nachbarland Deutschlands ist, gibt es sehr viele Möglichkeiten, es zu bereisen. Ob mit dem Auto auf den neu ausgebauten Autobahnen, mit dem Reisebus oder ganz schnell und gemütlich mit dem Flugzeug: innerhalb eines Tages ist selbst das abgelegenste Fleckchen befahrbar.

Da ich im östlichen Polen geboren und aufgewachsen bin, war auch mein Mann irgendwann neugierig auf dieses Land und so packten wir ganz viel Gepäck und unsere damals 3-jährige Tochter und machten uns mit dem Auto auf eine 14-tägige Tour durch Polen. Was wir erlebt haben und wo auch ihr unbedigt hin müsst, möchte ich euch in diesem Beitrag vorstellen.

„Blogparade – außergewöhnliche Urlaubsziele: polnische Masuren und Puszcza Bialowieska“ weiterlesen

Wesolych Swiat – Weihnachten in Polen

Wusstet ihr, dass Polen mit den größten Ausländeranteil in Deutschland ausmachen? Anders als andere Nationen halten sie sich jedoch oft verdeckt. Deshalb ist vielen auch nicht klar, welch wundervolle Bräuche wir an Heiligabend hegen. In diesem Beitrag möchte ich euch gerne ein typisches Weihnachtsfest in einem polnischen Haushalt schildern, der für alle polnischen Bürger von großer Wichtigkeit ist. Man glaubt, dass der Heilige Abend, welcher „Wigilia“ genannt wird, entscheidend ist, für den Ablauf des ganzen folgenden Jahres.

„Wesolych Swiat – Weihnachten in Polen“ weiterlesen