High Need Kleinkind? So hat sich unser Alltag im ersten Jahr verbessert

Auf meinem Blog bist Du sicherlich schon oft über den Begriff High Need Baby gestolpert. Diese Ära ist bald nun vorbei. Das liegt vor allem daran, dass mein kleines Baby Mädchen nächsten Monat schon ein Jahr wird – und somit kein Baby sondern ein Kleinkind sein wird. Es war für uns alle ein sehr turbulentes Jahr, voller Höhen und Tiefen. Denn unser Mädchen hat es uns Eltern nicht immer so einfach gemacht. Wie sich die schwierige Situation im Laufe des Jahres entwickelt hat und wo wir nun stehen, möchte ich in diesem Beitrag erzählen. Viel Spaß 🙂

„High Need Kleinkind? So hat sich unser Alltag im ersten Jahr verbessert“ weiterlesen

Von der Einsamkeit der HN-Mamas

Die letzten Tage haben mir wieder einmal sehr zugesetzt. Ich fühle mich in letzter Zeit sehr einsam. Ich weiß, dass es viele Mamas gibt, den es genauso geht, doch keiner spricht darüber. Schließlich wollten wir alle ein Baby und haben irgendeine Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft, uns über dieses kleine Wunder zu freuen, das wir doch so sehr lieben. Wir müssen nach Außen hin die glückliche Mama abgeben, die alle in uns sehen wollen. Deshalb spreche ich darüber, und vielleicht durchbreche ich so den Kreis, nicht mehr einsam zu sein. Vielleicht gibt es die ein oder andere dort draußen, der es genauso geht und sie gibt sich zu erkennen. Und wenn nicht, dann weiß sie zumindest, dass sie damit nicht alleine ist…

„Von der Einsamkeit der HN-Mamas“ weiterlesen

Positiv durch schwierige Tage mit High-Need Babys

Wir Erwachsenen kennen das nur zu gut: wir haben Tage, an den uns alles locker von der Hand läuft, wir wunderbar gelaunt sind und gerne unter Menschen gehen. Und wir haben Tage, an den unsere Laune sich einfach durch nichts bessern lässt. Bei Kindern und Babys ist das ganz genauso. Während sie an einem Tag fast ein Selbstläufer sind, können wir ihnen am nächsten Tag beinahe nichts recht machen. Wer da noch ein High Need Baby hat, welches den Rahmen an schlechter Laune und Geschrei sprengt, kommt schnell an seine Grenzen.

Letzte Woche habe ich euch in meinem ersten Beitrag zur High-Need Serie erklärt, wie ihr erkennen könnt, ob auch euer Baby zu der schwierigen Sorte gehört und welche Gründe es dafür haben könnte. Heute möchte ich euch dabei helfen, dieses Wissen anzuwenden, wenn euer Baby mal wieder einen besonders untröstlichen Tag hat.

„Positiv durch schwierige Tage mit High-Need Babys“ weiterlesen