Das Vorschulalter – ein ganz besonderes Jahr

Gestern war ein ganz besonderer Tag im Leben meiner Tochter. Nicht nur, dass die Kinder nach 3,5 Wochen Sommerferien zurück kehren und irgendein weiteres Kindegartenjahr beginnen würde. Nein, ab heute beginnt ein ganz besonderes Jahr in Mias Leben. Ihr letztes Kindergartenjahr. Mit Tränen in den Augen habe ich das so groß gewordene Mädchen heute früh in die Kita gebracht. Ich kann es selbst kaum glauben, wie schnell die Zeit vergeht und wie sehr sie sich schon verändert hat. Und ab heute ist sie die Große. Doch nicht nur gefühlsmäßig ist das Vorschuljahr anders als die Vorjahre. Die Anforderungen an die Kinder ändern sich und der Tagesablauf beinhaltet neue Themen. In diese müssen wir selbst nun auch reinwachsen. Was genau sich im Vorschulalter ändert habe ich hier zusammengefasst und festgehalten.

„Das Vorschulalter – ein ganz besonderes Jahr“ weiterlesen

Die 1000 letzten Male – vom Erwachsenwerden und Loslassen

Es gibt tausend Momente in der Entwicklung unseres Kindes, die wir festhalten. Die ersten Schritte, das erste Mal “Mama”, zum ersten Mal ein Bild gemalt… Wir führen Bücher darüber und erfreuen uns daran, dass unsere Kinder immer größer und selbstständiger werden. Doch erst viel später merken wir, dass diese Entwicklung auch etwas wehmütiges hat: durch neu erlernte Eigenschaften werfen unsere Kinder alte ab. Diesen Beitrag möchte ich den “letzten Malen” meiner Großen widmen, was ich vermisse und weshalb die Veränderung trotzdem gut ist.

„Die 1000 letzten Male – vom Erwachsenwerden und Loslassen“ weiterlesen