Dürfen Mamas krank sein?

Wie in meiem letzten Beitrag erwähnt, habe ich mir eine ganz komische Grippe eingefangen und habe mich dazu entschiden, doch nochmal zuhause zu bleiben. Besonders toll fand es meine kleine. Als der Wecker meines Mannes um 5:40 geklingelt hat, sprang sie munter aus dem Bett, frühstückte etwas und kuschelte sich gemütlich zu mir unter die Decke. Dann sagte sie “Mama, du bist ja nicht aufgestanden, zum Glück ist heute Wochenende!”…STOP! Am Wochenende wäre sie ja nicht so früh wach oder? Ganz im Gegenteil: während sie in der Sommerzeit in der Regel bis 8, manchmal nach 9 Uhr schläft, wacht sie in der Winterzeit, wenn es morgens noch finster ist und in unserem Dorf die Laternen quasi erst eingeschaltet wurden, schon um 6 Uhr auf. Verstehe einer die Kinder.

„Dürfen Mamas krank sein?“ weiterlesen