Freundschaften zu anderen Müttern aufbauen – wieso es uns so schwer fällt, diese aufzubauen

In den letzten Monaten hat sich ein Bild in meinem Kopf fest gebrannt: wir gehen oft auf den Spielplatz. Meine Große ist nun schon so groß, dass sie nicht mehr mit Mama spielen mag. Also zieht sie los und spricht andere Kinder an, dann spielen sie zusammen. Das ist so völlig unkompliziert. Im Gegenzug sitzen die Eltern irgendwo am Rand. Um nicht einsam auzusehen, schauen sie auf ihr Smartphone und gucken hin und wieder zu den friedlich spielenden Kids. Doch um jede der Mütter ragt eine Mauer, die zwar unsichtbar, aber deutlich spürbar ist. Ganz selten habe ich es mal geschafft, mit einer fremden Mutter ins Gespräch zu kommen, das wars aber meist schon…

„Freundschaften zu anderen Müttern aufbauen – wieso es uns so schwer fällt, diese aufzubauen“ weiterlesen

Von der Einsamkeit der HN-Mamas

Die letzten Tage haben mir wieder einmal sehr zugesetzt. Ich fühle mich in letzter Zeit sehr einsam. Ich weiß, dass es viele Mamas gibt, den es genauso geht, doch keiner spricht darüber. Schließlich wollten wir alle ein Baby und haben irgendeine Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft, uns über dieses kleine Wunder zu freuen, das wir doch so sehr lieben. Wir müssen nach Außen hin die glückliche Mama abgeben, die alle in uns sehen wollen. Deshalb spreche ich darüber, und vielleicht durchbreche ich so den Kreis, nicht mehr einsam zu sein. Vielleicht gibt es die ein oder andere dort draußen, der es genauso geht und sie gibt sich zu erkennen. Und wenn nicht, dann weiß sie zumindest, dass sie damit nicht alleine ist…

„Von der Einsamkeit der HN-Mamas“ weiterlesen