Mama Freundschaften zu nicht HN Mamas

Und schon wieder ist es passiert. Gefühlt lasse ich jede Freundschaft zu anderen Mamas kaputt gehen. Dabei könnte es so einfach sein: beide sind wir in Elternzeit und haben theoretisch Zeit, uns zu treffen und aus zu tauschen. Doch wo wir früher vollkommen auf einer Wellenlänge waren, scheinen unsere Meinungen in letzter Zeit auseinader zu gehen, weshalb unser Austausch immer seltener wird. Das liegt natürlich mitunter daran, dass unsere Kinder grundverschieden sind und unsere Ansichten in vielen Themen der Erziehung auseinander gehen. Aber warum ist es eigentlich so schwierig, Mama Freundschaften mit einer „normalen“ Mama zu halten, wenn das eigene Baby „High Need“ ist?

„Mama Freundschaften zu nicht HN Mamas“ weiterlesen

Der Zauberwald in Lossburg

Bist Du auf der Suche nach einem Ausflugsziel mit Deiner Familie im nördlichen Schwarzwald rund um Freudenstadt? Vielleicht wohnst Du hier oder machst in diesem tollen Ort sogar mit Deiner Familie Urlaub. Dann kann ich Dir den Zauberwald in Lossburg wärmstens empfehlen! Erst gestern waren wir dort wieder spazieren und haben ein paar schöne Fotos für diesen Beitrag erstellt.

„Der Zauberwald in Lossburg“ weiterlesen

Mama Life Hacks – 10 einfache Gewohnheiten

Diese Mama Life Hacks erleichtern dein Leben! Als Mamas haben wir es oft ganz schön schwer. Deshalb wird es Zeit, unser Leben endlich zu vereinfachen. Denn Einfachheit und Minimalismus haben einige Vorteile, die sich positiv auf unser Leben auswirken. Wir gewinnen Zeit, haben weniger Sorgen und tun uns selbst damit etwas Gutes. In diesem Beitrag stelle ich Dir 10 Mama Life Hacks vor, welche Dein Leben vereinfachen – viel Spaß beim Ausprobieren!

„Mama Life Hacks – 10 einfache Gewohnheiten“ weiterlesen

Kleinkind stillen – diese Fragen hören wir am Häufigsten

Kleinkind stillen – ein sehr gespaltenes Thema! Kennst Du das, wenn etwas gar nicht geplant war und dann plötzlich ganz lange anhält? So erging es mir mit der Stillbeziehung zu meiner kleinen Tochter. Da ich meine Große nie gestillt hatte, ging ich beinahe ohne Erwartungen an die Sache heran. Tatsächlich hatten wir von Beginn an so viele Komplikationen, dass ich gar nicht damit gerechnet habe, auch nur 4 Wochen das Stillen durch zu halten. Und hier stehen wir nun zwei Monate nach ihrem ersten Geburtstag. Die Menschen in meiner Umgebung reagieren da sehr gespalten: von den totalen Befürwortern bis zu zu den Verständnislosen sind alle dabei. Und doch begegnen mir immer wieder dieselben Fragen. Und genau diese möchte ich euch in dem heutigen Beitrag beantworten.

„Kleinkind stillen – diese Fragen hören wir am Häufigsten“ weiterlesen

10 Self Care Gewohnheiten für Mamas

Es ist wie im Hamsterrad: wir Mamas stecken zwischen Haushalt, Kinderbetreuung, schlaflosen Nächten und unseren Ehemännern regelrecht fest. Für uns als Mensch bleibt meist wenig Zeit übrig. Daher ist es umso wichtiger, sich kleine Anker zu suchen, an den wir wieder Kraft schöpfen können. In diesem Beitrag möchte ich Dir 10 Self Care Gewohnheiten für Mamas verraten, die Du ganz einfach in den Alltag einbauen kannst.

„10 Self Care Gewohnheiten für Mamas“ weiterlesen

In die Alltagsfalle getreten? So entfliehst Du ihr!

Die Weihnachtsferien sind vorbei und seit 5 Tagen ist hier wieder der Alltag eingekehrt. Während man sich im Ferientrubel oft wünscht, dass wieder Ruhe und Routine einkehrt, kommt diese meist schneller als gedacht. Und kaum, dass man sich versieht, steht man wieder stundenlang auf der Arbeit, kutschiert die Kinder von Schule zu Hobby oder ist mit diesen und dem Haushalt wieder allein zuhause. Egal ob working Mom oder Hausfrau – der Alltag hat Dich ziemlich im Griff! Besonders kurz vor dem Wochenende liegt mir die vergangene Woche ziemlich schwer in den Knochen: jeden Tag dasselbe getan, nichts erlebt, nur Routinen. Doch das muss nicht so sein. Was Du gegen die Alltagsfalle unternehmen kannst und solltest erzähle ich Dir in diesem Beitrag.

„In die Alltagsfalle getreten? So entfliehst Du ihr!“ weiterlesen

Baby Led Weaning – unsere Breifrei Ernährung

Rückblickend auf das erste Jahr mit Baby gab es einige Meilensteine, die für alle Eltern etwas ganz besonderes waren. Dazu zählt eindeutig auch die Einführung in die Beikost! Denn ab diesem Moment ist das Baby kein absoluter Säugling mehr. Mama und Kind haben so die Möglichkeit los zu lassen und unabhängiger voneinander zu werden. Die meisten von uns haben eine genaue Vorstellung davon, wie dieser Prozess ausssehen soll und legen sich Pläne zurecht. Doch nicht jedes Kind passt in diese Norm. Bei uns ist jegliche Einführung von Breien komplett gescheitert. Daher ging unser Weg über das Baby Led Weaning. In diesem Beitrag erkläre ich Dir, was das genau ist und wie das BLW genau funktioniert.

„Baby Led Weaning – unsere Breifrei Ernährung“ weiterlesen

Ein Neues Jahr voller Glück

Vor wenigen Stunden neigte sich das Jahr 2019 dem Ende. Typisch für diese Zeit lasse auch ich das Jahr Revue passieren und denke viel über die vergangene Zeit nach. Leider meinte es das letzte Jahr nicht wirklich gut mit mir. Alle Pläne und Ziele, die ich mir vorgenommen hatte, sind gescheitert und mir wurden viele Stolpersteine in den Weg gelegt. Daher habe ich mir für das kommende Jahr nur ein einziges Ziel gesetzt: ich möchte ein Neues Jahr voller Glück erleben!

„Ein Neues Jahr voller Glück“ weiterlesen

Ein Neues Jahr voller Glück – Blogparade

Weihnachten ist nun so gut wie vorbei und aller Augen richten sich immer mehr auf das neue Jahr. Während der Jahreswechsel für viele lediglich bedeutet, dass das Datum sich ändert, sehen andere eine Chance darin. Eine Chance, sich selbst und ihr Leben zu verbessern. Auch ich bin der Überzeugung, dass es unsere Einstellung ist, die über unser ganzes Leben bestimmt. Glück ist eine Entscheidung, kein Zufall. Deshalb möchte ich Dich einladen, an meiner Blogparade teilzunehmen! Hier geht es zu den Informationen.

„Ein Neues Jahr voller Glück – Blogparade“ weiterlesen

Familienfeste mit High Need Kind – unsere Tipps

Nun ist es da, das Weihnachtsfest! Wir haben eine recht große Familie, was bedeutet, dass wir jeden Tag anderswo eingeladen sind. Zudem kommt, dass wir recht viele Geburtstage um und an Weihnachten haben. Das ist einerseits sehr schön, denn ich verbringe gerne Zeit unter Menschen und unter den Liebsten sowieso! Was für mich meist Freude bedeutet ist für meine kleinste Tochter aber eine ziemliche Herausforderung, denn typisch für ein High Need Kind ist sie sehr Mama-bezogen und mag „fremde“ Menschen um sich herum nicht sonderlich. Auch ihr Schlafverhalten ist sehr eigenwillig. Daher bedeutet die Zeit viel Planung und Durchhalten. Wie wir Weihnachten und Familienfeste generell gut rum bekommen möchte ich Dir deshalb in diesem Beitrag erzählen.

„Familienfeste mit High Need Kind – unsere Tipps“ weiterlesen