Besser organisiert mit dem My Lovely Planner

Als Chefassistentin sollte es mir eigentlich im Blut liegen, mich zu organisieren und keine Termine zu vergessen. So ganz wurde mir das leider nicht in die Wiege gelegt und ich brauche hier und da eine kleine Gedächtnisstütze. Daher war ein Planner für mich schon immer wichtig. Ausgerechnet den My Lovely Planner habe ich mir lange gewünscht und habe mich daher sehr darüber gefreut, ihn für euch testen zu dürfen. In diesem Beitrag möchte ich Dir diesen super süßen Terminkalender vorstellen:

„Besser organisiert mit dem My Lovely Planner“ weiterlesen

Selbstgemachte Fruchtquetschies für Babys und Kleinkinder

Er ist wohl der beliebteste Snack bei Babys und Kleinkinder: der fruchtige Quetschbeutel. Beim Verzehr haben nicht nur die kleinsten großen Spaß und können schon mal das Selber-Essen wunderbar üben; wir tun unseren Kids auch noch etwas gutes, schließlich nehmen sie so Früchte und Vitamine zu sich. Doch gut gemeint ist nicht gut gemacht: viele Quetschies diverser Hersteller sind voller Fruchtkonzentrat uns Zucker. Obst findet man darin eher selten. Zum Glück ist es ganz easy Fruchtquetschies selbst herzustellen! Der Hersteller Babymoov bietet dabei wieder tolle Lösungen!

„Selbstgemachte Fruchtquetschies für Babys und Kleinkinder“ weiterlesen

Babybrei richtig aufbewahren – GEWINNSPIEL

Ich bin ja ein großer Fan von Selbstgemachtem – deshalb kochen wir unsern Babybrei auch immer selbst! Doch um die Qualität und Keimfreiheit beizubehalten gibt es bei der Lagerung und bei dem Wiederaufwärmen einiges zu beachten. Der Hersteller Babymoov hat mir hierzu eine tolle Lösung geliefert: die Babybols. Besonders cool ist, dass ich ein Multi-Set an euch verlosen darf!

„Babybrei richtig aufbewahren – GEWINNSPIEL“ weiterlesen

Wiedereinstieg in den Beruf – woher weiß ich, wann es soweit ist?

Mit immer größer werdenden Schritten neigt sich meine Elternzeit dem Ende zu. Und immer mehr stellt sich mir die Frage: bin ich schon bereit, in den Beruf zurück zu kehren? Immerhin wählen wir die Dauer unserer Elternzeit bereits kurz nachdem unser Baby zur Welt kommt. Zu diesem Zeitpunkt können wir noch gar nicht wissen, wie unser Baby sein wird und ob uns ein gemeinsames Jahr schon reicht. Außerdem kommen finanzielle Faktoren zusammen. Welche Gedanken ich mir zur Zeit mache und wie ich das Dilemma der Verlängerung lösen will, habe ich euch deshalb in diesem Beitrag zusammen gefasst.

„Wiedereinstieg in den Beruf – woher weiß ich, wann es soweit ist?“ weiterlesen

So wirkt Deine chaotische Wohnung ordentlicher

Ihr kennt das sicher alle: Mann, Kind und Haustier bringt die ganze aufgeräumte Wohnung ins totale Chaos! Meine lieben hier zuhause sind leider auch so und nach jeder Putzaktion habe ich direkt wieder das Gefühl, dass alles unordentlich ist. Es ist wie ein Wirbelwind, der täglich durchs Haus fegt. Ich habe diesen Zustand mittlerweile akzeptiert, da meine Familie einfach chaotisch ist. Dennoch habe ich Möglichkeiten gefunden, wie die Wohnung zumindest sauber wirken kann und das Chaos ein bisschen versteckt 😉 diese möchte ich mit Dir teilen

„So wirkt Deine chaotische Wohnung ordentlicher“ weiterlesen

Ein gesunder Beikost Start mit dem Nutribaby+ von Babymoov

Der Beginn mit der Beikost ist meist ein großer Meilenstein in der Entwicklung des Kindes. Der kleine Säugling wurde bisher nur mit Muttermilch oder Pulvermilch gefüttert und beginnt plötzlich, Interesse an normalem Essen zu entwickeln. Wir merken es den Babys schnell an, dass sie größer und reifer werden und irgendwie macht mich das ganze ein bisschen sentimental. Während ich mit dem Stillen ganz von allein meinem Kind das Beste gegeben habe, stellt mich die Frage um den richtigen Start vor eine große Herausforderung. Denn woher weiß ich, welche Lebensmittel meinem Kind gut tun und wie fange ich am besten damit an, richtige Nahrung zu verabreichen? Und welche sollen es werden? Für uns steht fest dass wir keine fertige Nahrung aus Gläschen verabreichen wollen. Zur Unterstützung und Herstellung haben wir uns daher in Zusammenarbeit mit Babymoov den Nutribaby+ zugelegt. Was ihr bei dem Beikost Start beachten müsst und wie euch dieses Küchengerät dabei unterstützen kann, möchte ich euch daher heute erzählen.

„Ein gesunder Beikost Start mit dem Nutribaby+ von Babymoov“ weiterlesen

Teilzeit oder Vollzeit – Warum das bei mir nicht die relevante Frage war

Als Mama muss man so einiges neu umkrempeln. Wichtig ist auch immer die Entscheidung über den Wiedereinstieg in den Beruf. Wann ist der richtige Zeitpunkt und wie viele Stunden am Tag sollen es werden? Auch Nadine, 2-fache Mama und Bloggerin bei Dresdenmutti stand vor dieser Entscheidung und hat eine getroffen, die nicht ganz typisch ausfällt…

„Teilzeit oder Vollzeit – Warum das bei mir nicht die relevante Frage war“ weiterlesen

10 Dinge, auf die wir uns im Herbst freuen

Ich muss zugeben, dass ich zu den Menschen gehöre, die keine bestimmte Jahreszeit bevorzugen. Im Gegenteil, zu Beginn jeder Jahreszeit begrüße ich diese sehr und freue mich auf deren Vorzüge, zum Ende freue ich mich immer bereits auf die nächste. Zwar ist es auch hier im Schwarzwald tagsüber noch sehr heiß und die herbstliche Stimmung mag noch gar nicht richtig aufkommen, dennoch ist die Vorfreude auf den Herbst schon groß und am liebsten würde ich die dicken Jacken bereits jetzt schon auspacken und die Wohnung umgestalten. Deshalb habe ich euch 10 Dinge aufgezählt, auf die wir uns als Familie im Herbst jetzt schon freuen. Viel Spaß! 😉

„10 Dinge, auf die wir uns im Herbst freuen“ weiterlesen

Spar Tipps – so kommen wir durch den Monat

“Blöd, wenn am Ende des Geldes noch so viel Monat ist”

Als ich jung war und noch bei meinen Eltern lebte, habe ich immer über diesen Spruch gelacht – heute weiß ich, dass es die reine Realität ist. Zudem habe ich über die Jahre gelernt, dass je mehr Geld man hat, umso mehr gibt man im Endeffekt aus (es bleibt oft eher die selbe Menge übrig, da sich immer mehr Ausgaben finden, je mehr Möglichkeiten man hat). Trotz dem wachsenden Einkommen in den letzten Jahren haben wir uns ein paar Gewohnheiten angeeignet, um unser Geld zusammen zu halten und am Ende des Monats nicht leer da zu stehen. Hier möchte ich diese mit euch teilen.

„Spar Tipps – so kommen wir durch den Monat“ weiterlesen