Alternativen zur klassischen Geburtstagsfeier

Diesen Monat ist es wieder soweit: ich werde ein Jahr älter und bewege mich einen Schritt weiter auf die 30 zu. Früher war mein Geburtstag immer etwas besonderes. Wenn man jung ist, möchte man oft feiern, mit Freunden weggehen, Menschen um sich herum haben. Deshalb haben wir meist in Bars und Clubs die Sau rausgelassen. Mit den Jahren als Mama ändert sich das. Aus Partys mit Freunden werden Feiern mit der Familie, die im Endeffekt nur für die Eingeladenen entspannend sind. Das Geburtstagskind selbst fällt meist in Stress und steht zwei Tage in der Küche. Aus dem Grund feier ich meinen Geburtstag ungern klassisch, mache jedoch jedes Jahr etwas besonderes draus. Es gibt unzählige Möglichkeiten, einen unvergesslichen Tag mit euren Lieben vernab von Stress und Vorbereitung zu erleben. 5 davon möchte ich euch heute vorstellen:

Brunch mit Freunden

Es muss nicht immer ein aufwendiges Essen sein. Besonders an Geburtstagen, die auf einen Sonntag fallen bietet es sich an, einen gemütlichen Brunch zu organisieren. Dies erfordert viel weniger Vorbereitung und ist eine tolle Möglichkeit, Zeit mit seinen Freunden zu verbringen. Vor allem dieses Jahr in meiner Stillzeit, wenn Alkohol flach fällt ist ein Brunch eine gute Entscheidung. Einen Brunch kann man sowohl zuhause, als auch in einem Cafe genießen.

Zum Essen ausführen lassen

Ganz gleich, ob mit dem Partner oder nur mit guten Freunden: lass Dich an Deinem Geburtstag zum Essen ausführen! Das hat zudem den Bonus, dass Du zuhause keinen Zeitaufwand hast und den Tag genießen kannst! Diesen Abend kannst Du dir auch super schenken lassen und vielleicht ein Restaurant besuchen, das Du schon lange mal ausprobieren wolltest?

Zeit für einen Kurzurlaub

Wie wäre es damit, an Deinem Geburtstag vom Alltag zu fliehen und etwas neues zu erleben? So haben wir es an meinem 25. Geburtstag gemacht: wir haben unsere Koffer gepackt, die Große hat zum ersten Mal ein ganzes Wochenende bei Oma verbracht und wir haben einfach eine neue tolle Gegend erkundet, sind gewandert und haben toll gegessen. Hier eignen sich sowohl Städtetrips als auch Ausflüchte in die Natur…

Wellness-Wochenende

Wieso nicht eine Ausflucht wagen und sich ein wenig entspannen? Ein Geburtstag bietet sich wunderbar an, sich fernab des Alltags ein Wellness-Wochenende zu buchen und sich einfach mal verwöhnen zu lassen! Zugleich ist dies ein gutes Geschenk für Personen, die schon alles haben.

Sportlicher Tag

Besonders am Geburtstag, wenn wir ein Jahr älter werden, möchten wir uns nochmal jung fühlen. Hier gibt es zu jeder Jahreszeit besondere sportliche Ideen von Quad fahren, Wasserski lernen oder Wintersport betreiben… die Möglichkeiten sind immer vielfältig und ihr habt eine große Portion Spaß!

Wie feierst Du am liebsten Deinen Geburtstag? Erzähle mir davon in den Kommentaren!

44 Antworten auf „Alternativen zur klassischen Geburtstagsfeier“

  1. Mal lade ich Freunde ein, mal gehen wir gemütlich essen. Dieses Jahr will ich auch einfach Ruhe genießen. An meinem Geburtstag selbst werde ich sowieso brav ins Bett, da ich am nächsten Tag eine sehr wichtige Prüfung hab.
    Nächstes Jahr verbringe ich ihn vielleicht im Ausland.

    Gruß und Kuss
    Pia

  2. Mein Geburtstag ist oft ein Tag wie jeder andere auch. Ich hoffe das ich es dieses Jahr mal, in der neuen Wohnung, schaffe ein Essen mit Freunden zu organisieren. Zwanglos, gemütlich und einfach nur entspannt.

  3. Huhu,

    ich feier meinen Geburtstag nie groß, da ich nicht so gern im Mittelpunkt stehe. Die Idee mit einem Kurzurlaub oder Ausflug finde ich wunderschön. Was schöneres gibt es doch nicht 🙂

    Lg
    Steffi

  4. Also das letzte Mal “groß” habe ich meinen 30. Geburtstag gefeiert. Raum gemietet, Catering, Freunde von überall eingeladen. Es war toll. Und überhaupt kein Stress.
    Ansonsten finde ich, dass der eigene Geburtstag gar nicht mehr so wichtig ist. Ich plane schon viel lieber den Geburtstag meines Sohnes, egal, ob es noch 4-5 Monate hin sind. Das ist für mich jetzt das Wichtigste.

    ….Sport am Geburtstag würde ich ungern machen, wenn, dann eher Wellness oder der Brunch mit Freunden 🙂

  5. Oh das sind wirklich ganz ganz tolle Ideen – und normalerweise wären alle perfekt für meinen Geburtstag…
    Allerdings hab ich heuer meinen 30er und will unbedingt groß feiern 🙂 🙂 🙂

    Alles Liebe, Katii

  6. Liebe Wioleta,

    da hast du schöne Ideen zusammen getragen. Ich habe auch schon meinen Geburtstag mal anders gestaltet, weil ich mir denke, dass ist mein Tag. Warum soll ich dann Stundenlang in der Küche stehen?
    Zu meinem 30igsten war ich tatsächlich mit Familie und Freunden brunchen. Das war echt schön.

    Liebe Grüße,
    Mo

  7. Liebe Wioleta,

    30 werden ist gar nicht so schlimm 😉
    Wir bin ja schon lange kein Partygänger mehr und umso schöner finde ich Deine Vorschläge. Einige habe ich sogar selbst an meinem Geburtstag schon ausprobiert. Vor allem ein Wellnesstag, der einem selbst gut tut, würde ich immer wieder machen 🙂

    Viele liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

    1. Den Wellness Tag hole ich nach, wenn die kleine ein bisschen größer ist, und ich sie bei Oma lassen kann. Durch meine Mädels war ich sehr lange nicht mehr feiern und um ehrlich zu sein fehlt mir das auch nicht. Dann lieber ein Treffen im Kreis engster Freunde

  8. Gerade betrachte ich meine Fingernägel. Es ist eine Ewigkeit her, seit dem ich einfach nur mal auf MICH geachtet habe. Weisst du was? Ich hab zwar keinen Geburtstag – aber ich mach mal was für mich! Du hast mich inspiriert. VLG Marion

  9. Brunchen und Essen gehen sind meine liebsten Geburtstagsfeiern. Es gibt leckeres Essen und geht dabei trotzdem entspannt zu, was will man mehr? Zudem muss man nicht selbst abwaschen 😀

  10. Hi liebe Wioleta
    Alles, alles Liebe und Gute zum Geburtstag:) Ich mag ja so richtig grosse Parties auch nicht mehr(auch wenn ich auch noch unter 30 bin). Dieses Jahr hatte ich leider noch Prüfungen nach meinem Geburtstag und wir haben uns ein schönes Sushi-Essen und eine Massage gegönnt.
    Deine Tipps gefallen mir auch total gut. Ich finde es auch immer schön, wenn man frei hat und so denn Tag geniessen kann. Kurzurlaub ist natürlich auch immer schön.

  11. Ich war tatsächlich zu meinem Geburtstag mit meinem Mann übers Wochenende im Wellnessurlaub, das war so herrlich . Du hast Recht, es muss nicht immer die klassische Feier sein, ich hab die Feierei zuhause satt, wir gönnen uns jetzt immer was Tolles 😊 Die Verwandtschaft wird dann im Februar zu meinem Mann seinen Geburtstag in ein Restaurant eingeladen,.

  12. Wellnesswochenende oder Brunch mit Freunden klingt doch richtig super 🙂 Finde ich ja fast noch besser, als die üblichen Geburtstagsfeiern. Mir gefallen aber auch deine anderen Vorschläge 😉

  13. An meinem Geburtstag mache ich immer etwas Besonderes :-)! Früher habe ich mir einen Besuch in einem Spa gegönnt, heute werde ich von meiner Familie verwöhnt und meistens machen wir einen schönen Ausflug.

    lg
    Verena

  14. Ich lasse am Liebsten meinen Geburtstag ausfallen. Wenn er nicht stattfindet werde ich nicht älter 😉 Aber natürlich möchte ich die wenigste Arbeit haben. Ich will ja schließlich feiern, wenn ich schon feiere. Brunchen finde ich ne tolle Idee.

    Lieben Gruß, Bea.

  15. das sind so wunderbare Ideen meine Liebe! ich durfte letzte Woche meinen Geburtstag ganz unkompliziert bei einem Essen und Umtrunk mit Freunden in unserem Lieblingsrestaurant verbringen – gerade in der Prüfungsphase wollten wir etwas unaufregendes, einfach nur beisammen sein 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  16. Ich nehme mir immer frei damit ich den Tag auch wirklich relaxed starten kann. Gefeiert hab ich das letzte Mal den Runde, alles andere ist eigentlich ein Tag wie jeder andere auch. Nichts besonders eben.

    Alles Liebe,
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.