10 Dinge, auf die wir uns im Herbst freuen

Ich muss zugeben, dass ich zu den Menschen gehöre, die keine bestimmte Jahreszeit bevorzugen. Im Gegenteil, zu Beginn jeder Jahreszeit begrüße ich diese sehr und freue mich auf deren Vorzüge, zum Ende freue ich mich immer bereits auf die nächste. Zwar ist es auch hier im Schwarzwald tagsüber noch sehr heiß und die herbstliche Stimmung mag noch gar nicht richtig aufkommen, dennoch ist die Vorfreude auf den Herbst schon groß und am liebsten würde ich die dicken Jacken bereits jetzt schon auspacken und die Wohnung umgestalten. Deshalb habe ich euch 10 Dinge aufgezählt, auf die wir uns als Familie im Herbst jetzt schon freuen. Viel Spaß! 😉

Endlich kühlere Temperaturen

Ja, der Sommer 2018 war schon sehr heiß! Natürlich möchten wir uns nicht beschweren und haben das tolle Wetter jeden Tag ausgenutzt und waren hauptsächlich draußen, dennoch freuen wir uns langsam wieder auf angenehmere Temperaturen.

Herbstkleidung auspacken

Dasselbe gilt für unsere Kleidung: ich habe mich einfach an den kurzen Kleidern und Hosen satt gesehen (außerdem ist mein Bauchumfang so sehr gewachsen, dass ich das meiste gar nicht mehr anziehen kann). Es wird einfach Zeit, wieder lange Sachen aus der verstaubten hinteren Ecke des Schranks auszugraben und eventuell neue Teile zu kaufen.

Shoppen

Jede neue Jahreszeit ist ein neuer Grund, sich neue Kleidung zu kaufen. Und endlich gibt es in den Läden auch wärmere Babykleidung, die ich für unseren Zwerg, der im Dezember kommt, holen kann.

Heizung an

Ja, ich freue mich auf dieses gemütliche Gefühl, wenn es draußen ganz kalt wird, mich zuhause in die warme Wohnung zu kuscheln. Die Vorfreude steigt vielmehr, da wir dieses Jahr den Kamin austauschen und wieder in Betrieb nehmen. Ich finde, das ist eine ganz besondere Wärme!

Dieser Ofen wird dieses Jahr restauriert – letzten Winter war er leider stillgelegt
Baden in der Badewanne

Im Sommer, als die Haut immer nach Sonne gerochen hat, haben wir fast vergessen, wie gut die vielen Badeessencen riechen und wie gemütlich es ist, einfach mal in der Wanne zu liegen und zu entspannen. Auch meine Tochter ist ein Badewannen-Fan und kann stundenlang drin spielen.

Mein Lieblinsort in der Wohnung – die Badewanne
Würzigeres Essen

Im Sommer habe ich oft das Probem, dass ich gar nicht wirklich Appetit habe und versuche, nur leichte Mahlzeiten zu mir zu nehmen. Das ist im Herbst ganz anders! Meine Schwiegeroma legt Sauerkraut ein, es gibt am Wochenende wieder Braten und Suppen werden im Akkord gekocht. Nicht zu vergessen, die vielen Kuchen und Muffins, die man im Sommer vermieden hat, um nicht am heißen Ofen zu stehen.

Andere Früchte

Ja, den ganzen Sommer gab es leckere Beeren und Nektarinen. Doch nach so vielen Monaten möchten diese gar nicht wirklich mehr schmecken. Ich freue mich aktuell auf die vielen Zwetschgen und Trauben und Äpfel und habe mir schon ein Buch gekauft, wie ich diese einlegen kann.

Äpfel, Trauben .. neue Geschmacksrichtungen!
Aktivitäten an der frischen Luft

In der großen Hitze und mit der dazukommenden Schwangerschaft muss ich zugeben, dass unsere Aktivität an der frischen Luft sich oft auf das rumliegen im Garten oder Freibad beschränkt hat. Jetzt freue ich mich auf viele tolle Spaziergänge im Wald (die gibt es hier im Schwarzwald zu genüge) und Bewegung an der frischen Luft. Wäre ich nicht schwanger, hätte ich aktuell richtig Lust mit dem Joggen zu beginnen!

Außerdem möchten wir dieses Jahr wieder unbedingt Drachen steigen gehen! Das funktioniert in der windigen Umgebung hier wunderbar.

Neue Dekoration

Ich muss zugeben, dass im Sommer meine Wohnung kaum dekoriert ist. Schließlich verbringen wir die meiste Zeit draußen und konzentrieren uns eher darauf, dort alles schön zu gestalten. Jetzt kann ich endlich wieder loslegen und mein Heim gemütlich einrichten, neue Lichterketten kaufen, Kerzen aufstellen und ganz viele Kastanien und Tannenzapfen zu sammeln und zu verteilen.

Entspannende Momente zuhause

Wie schon erwähnt, haben wir den ganzen Sommer draußen verbracht. Ich habe aber einfach mal wieder Lust, alle zusammen einen Film anzusehen, Brettspiele zu spielen oder einfach nur mit einem warmen Tee (den ich übrigens auch vermisse) ein Buch zu lesen.

Worauf freust Du dich diesen Herbst? Wie gestaltest Du Deinen Alltag, wenn es kühler wird? Ich freue mich auf Deine Antworten!

 

32 Antworten auf „10 Dinge, auf die wir uns im Herbst freuen“

  1. Also wenn es nach mir ginge, dann hätten die Temperaturen ruhig so heiß bleiben können 😉 Es gibt aber trotzdem einige Dinge auf die ich mich im Herbst freue. Du hast davon einige aufgezählt 🙂

  2. Liebe Wioleta,

    ich stimme Dir in allen Punkten zu und versuche mal noch einen drauf zu setzen: Im Herbst gibt es einfach das schönste Licht um zu Fotografieren. Die Farben sind alle warm, die Sonne knallt nicht mehr so von oben, sondern gibt ein Flacheres weicheres Licht und im allgemeinen erhält man im Herbst einfach ein traumhafte Bouquets.

    Liebe Grüße
    Blog-Pirat
    https://blog-pirat.com

  3. Oh JA! Nur schon wenn ich “Herbst” lese oder höre, überkommt mich ein schönes, warmes Gefühl. I love fall!

    Auf all die Dinge, die du oben beschrieben hast, freue ich mich sehr! Vieles davon ist schon jetzt fester Bestandteil in meinem Leben – auch wenn der Herbst noch nicht ganz da ist w:P

  4. Jaaa ich bin da voll bei dir! Ich liebe den Herbst und freue mich auch auf die Kuschelzeit. Ich verbinde mit dem Herbstanfang auch das Hyggegefühl und liebe es mich einzukuscheln und alles gemütlich herzurichten. Im Sommer bade ich nie in der Wanne aber wenn es draußen so richtig kalt wird, wird die Wanne wieder gefüllt 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  5. eine tolle Inspiration! gerade jetzt im Übergang, fällt es uns ja manchmal schwer, aber es stimmt, die ungemütliche Jahreszeit auch eben auch ihre Vorzüge 🙂 kuscheln z.B.!

    alles Liebe,
    ❤ Eden

  6. Auf die kälteren Temperaturen und Heizung freue ich mich auch schon sehr. Ich liebe es mich einzumümmeln und einfach gemütlich mit einer heißen Schokolade auf der Couch zu sitzen 🙂 Im Sommer geht das leider viel zu selten.

    1. Ja es wird einfach mal wieder Zeit ?
      Netflix Nachmittage gibt es bei uns eher selten, da wir versuchen tagsüber nicht fern zu sehen wegen der Kinder. Muss ja schließlich ein bisschen Vorbild sein ☺️

    1. Ich hätte nicht gedacht dass dieses Jahr jemand den Sommer vermissen wird ☺️ bei mir war es vorbei als ich am Sonntag vor einem verschlossen Freibad stand. Jetzt macht es wirklich keinen Sinn mehr ☺️

  7. Liebe Wioleta,

    ein wirklich toller Beitrag zum Herbst. Bei mir ist auch kürzlich ein ähnlicher Beitrag online gegangen und da stimmen wir in einigen Punkten überein.
    Ich freue mich auch sehr auf tolle Duftkerzen, meine Kuscheldecke und gute Bücher.

    Liebst, Elisa

  8. Herbst ist ja, wenn Hundehaufen verstecken spielen 😀
    Spaß.
    Ich freu mich tatsächlich auf das etwas lässigere Wetter. Die Hitze macht mir ja ganz schön zu schaffen, daher bin ich echt froh dass es grade etwas kühler ist.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.