Meine Tochter das Papa-Kind – Auswirkungen der väterlichen Bindung

Letztens kam unsere Große nachts zu uns ins Bett. Manchmal träumt sie nachts schlecht und möchte dann nicht alleine sein, was natürlich gar kein Problem ist – sofern sie schläft. Oft läuft es jedoch so, dass wir uns stundenlang herumwälzen und beide nicht zur Ruhe kommen, während Papa friedlich vor sich hin schlummert. Nach spätestens zwei Stunden werde ich wütend und schicke sie zu Papa kuscheln – wo sie friedlich sofort einschläft, eingehüllt in Papas sichere Arme.

“Meine Tochter das Papa-Kind – Auswirkungen der väterlichen Bindung” weiterlesen

Der Tag an dem mir bewusst wurde, dass ich mich für meine Familie entschied

Eines tages began ich jeden Morgen augzuwachen mit dem Wissen, dass ich es nicht mehr schaffe aufzustehen. Dieser Morgen kam nicht plötzlich, eher schleichend. Die Stimme, die nicht mehr konnte, wurde immer lauter in meinem Kopf und ich war zu erschöpft, diese abzuwehren. Ich war müde meines Jobs, ich war irgendwie müde meines Lebens. Und dennoch machte ich immer und immer weiter.

“Der Tag an dem mir bewusst wurde, dass ich mich für meine Familie entschied” weiterlesen